Programm - Veranstaltungen

 Öffentliche Veranstaltungen 2005 mit Vorschau bis Jahresende:

3.-18. September Sa/So  3./4.
Fr-So  9.-11.
Sa/So 17./18.
Beginn jeweils um 19:00 Uhr

"Wenn Glauben Ketten sprengt" - Das Leben des heilgen Leonhard
7 Theaterabende des Inchenhofener Theatervereins
Es spielen: Die Leahada-Theaterfreunde mit Chor und Orchester
Ein Festspiel in 8 Akten von Hermann Kollmansperger
Inhalt des Stücks: Taufe, Leben und Gewissensnöte des heiligen Leonhard
Aufgewachsen als Taufpate des Frankenkönigs Chlodwig und als gelehriger Schüler von Bischof Remigius, kämpft Leonhard mit Gewissenskonflikten. Im Angesicht der Armut der Menschen und der katastrophalen Zustände der Gefangenen beschliesst Leonhard auf Amt und Würden zu verzichten und zukünftig in Enthaltsamkeit zu leben. Er gründet ein kleines Kloster in der Einsamkeit der Wälder, predigt und praktiziert die Botschaft Christi. Er wird zum Nothelfer und sein Kloster bald Pilgerstätte für Gefangene, Kranke und andere Hilfesuchende, deren Strom auch nach dem Tod von Leonhard nicht abreißt. Er steht vielen Menschen u.a. auch der Gemahlin des Königs erfolgreich bei und wird zum Heiligen, insbesondere für die Gefangenen, die auch posthum an ihn glauben.
"Kann der Glauben Ketten sprengen" wird in dem Stück zur echten Herausforderung in schier auswegloser Situation.

Mitwirkende: ca. 60 Personen auf einer 50 qm grossen Bühne mit Chormusik und Orchesterbegleitung

Platzreservierungen: bei Familie Hans Schweizer (1. Vorsitzender)
Telefon und Fax: 08257/ 8943
E-Mail: schweizer@inchenhofen.com oder auf der Internetseite: www.pfarrei-inchenhofen.de
Eintrittspreise:
Kinder bis 12 Jahre: 5 Euro
Erwachsene: 12-14 Euro

29. Oktober Samstag
ab 20:00 Uhr
Halloween-Party - Der beliebte Grusel-Klassiker
25. Dezember
(1. Weihnachts-
feiertag)
Sonntag
ab 20:00 Uhr
Weihnachts-Party
nach der Weihnachtsfeier und der Bescherung wie schon 2004 ein Zusammenkommen und Erfahrungsaustausch mit Musik für alle Freunde von Weihnachten
 

 

Einige Hoteladressen der näheren Umgebung können Sie am Ende der Rubrik Programm/Busausflüge entnehmen.

 

zurück